C O N T E N T - E V E N T . P H P
Schließen

Dienstag, 13. Juni 2017 18.30 Uhr

Slogan-Sprechstunde, Eintritt frei!
Von „Yes we can!“ bis „Geiz ist geil!“. Warum sprichwörtliche Werbung die Welt bewegt

Werbung und Sprichwörtliches – eine Win-win-Verbindung von Cäsars Zeiten bis heute, präsentiert vom „Indiana Jones der Sprachschätze“ Rolf-Bernhard Essig.

„Du bist die zarteste Versuchung, seit es Schokolade gibt“, raunt der Verliebte. „Das ist doch Asbach“, sagen Schüler zu alten Sprüchen. „Greiz ist geil“, wirbt ein Städtchen in Thüringen. Natürlich wirkt sich das Dauerrühren der Werbetrommel auf unsere Sprache aus, doch umgekehrt wird ebenfalls ein Schuh daraus, wie Rolf-Bernhard Essig in seinem heiteren Programm vorführt. Dabei kommen auch politische Kampagnen vor, die unsere Rede schmücken, von Cäsars gefallenen Würfeln über den erfolgreichen Canossagang Heinrich IV. bis zu Obamas „Yes we can“.

Wie immer dürfen Sie anschließend den Redewendungsexperten nach Herzenslust löchern, nicht nur nach Slogans!