C O N T E N T - S I N G L E . P H P

28. November 2020 bis 30. Mai 2021

A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X
Die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa hat für 2020 fünf Stipendien an Berliner Comic-Künstler*innen vergeben. Das Museum für Kommunikation Berlin und der Deutsche Comicverein präsentieren in einer Ausstellung die Projekte, mit denen sich die Gewinner*innen für das Stipendium beworben haben.
Die Ausstellung wird im Rahmen der COMICINVASION BERLIN 2020 mit einer Podiumsveranstaltung virtuell eröffnet:

28. November 2020, 12:00 bis 13:00 Uhr
Das Berliner Comicstipendium 2020. Podiumsdiskussion mit den Stipendiat*innen
Gespräch mit Nele Brönner, Sophie Artz, Philipp Deines, Aisha Franz, Mazen Kaerbaj. Moderation Lars von Törne, Der Tagesspiegel.
Begrüßung durch Anja Schaluschke, Direktorin Museum für Kommunikation Berlin, und Lilian Engelmann, Referentin für Literatur und Bildende Kunst bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
Die Veranstaltung wird vom Deutschen Comicverein e. V. im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Berlin durchgeführt.

A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE