C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Schließen

21. August 2019 bis 5. Januar 2020

A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Einladung zur Vernissage

20. August 2019
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr
+++ Eintritt frei! +++

Programm:
Podiumsgespräch mit dem Sammlungsleiter des Museums für Kommunikation Berlin und Kurator der Ausstellung Dr. Veit Didczuneit und Dr. Martin Dopychai, Deutsche Post DHL Group, Konzerngeschichte / Corporate Heritage. Moderation: Anja Schaluschke, Direktorin des Museums für Kommunikation Berlin.
Musik: German Hornsound Duo.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Um pünktliches Erscheinen wird gebeten.

Vor ihrer Einführung am 1. Oktober 1869 noch als „unanständige Form der Mitteilung auf offenem Postblatt“ kritisiert, traf die Postkarte den Nerv der Zeit: Sie erfüllte ein Bedürfnis nach vereinfachtem und raschem Informationsaustausch.  Damals wie heute veranschaulichen die Bildmotive die Mitteilung, ergänzen sie, schmücken sie aus oder ersetzen diese sogar.

Zum 150-jährigen Jubiläum beleuchtet die Kabinettausstellung „Mehr als Worte. 150 Jahre Postkartengrüße“ die Geschichte von Entstehung, Entwicklung und Vielfalt eines Mediums als Spiegel der Gesellschaft. Mehr als 500 Postkarten spannen den Bogen von den Vorläufern und der Hochzeit der Postkarte im Kaiserreich über Feldpostkarten, Kunstpostkarten, Propagandakarten, Postkarten in Ost und West bis zur digitalen Postkarte und Postcrossing. Welche Bedeutung die Postkarte in Zeiten von WhatsApp und Co. noch hat, zeigen Interviews mit Berliner Passant*innen.

Im Fokus stehen außerdem die Praktik des Sammelns sowie ganz besondere Stücke aus der Sammlung der Museumsstiftung Post- und Telekommunikation. Diese besitzt mit über 200.000 Exemplaren eine der größten Postkartensammlungen Deutschlands.

Der Sonderstempel zur Ausstellung (Stempelnummer 16/188) ist ab dem 20. August 2019 erhältlich bei Deutsche Post AG, Niederlassung Brief Berlin 1, Sonderstempelstelle, 11508 Berlin.

Informieren Sie sich schon vor Ihrem Besuch über die Ausstellung!

Die Ausstellung besuchen, bevor man die Ausstellung besucht – vertiefende Informationen, multimediale Inhalte und vieles mehr in unserem Expotizer.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG

1. Oktober 2019 · 18.30 Uhr · Museumseintritt (Kinder frei) ·

Kuratorenführung

Führung mit Dr. Veit Didczuneit, Ausstellungskurator und Leiter Sammlungen Museum für Kommunikation Berlin.

A C F : dechents flexible Inhalte ENDE