Von Antennenwäldern und Wellenozeanen. Kunst und Theorie vernetzter städtischer Umgebungen

Event, Tagung
So 25. September 2022 | 11.00 - 16 Uhr

Von Antennenwäldern und Wellenozeanen. Kunst und Theorie vernetzter städtischer Umgebungen

Kunst und Theorie vernetzter städtischer Umgebungen. 23.-25. September im Museum für Kommunikation

Konferenz, Schreibwerkstatt & Soundinstallation.

weiterlesen

Höhepunkt der Veranstaltungsreihe “Von Antennenwäldern und Wellenozeanen” ist die gleichnamige Konferenz in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Berlin zum Thema 5G, in Auseinandersetzung mit elektromagnetischen urbanen Räumen in sozialer, ästhetischer und kultureller Hinsicht. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. 

Organisiert von Daniela Silvestrin (freie Kuratorin), Shintaro Miyazaki (Humboldt-Universität zu Berlin) und Birgit Schneider (Universität Potsdam) 

Anmeldung: erforderlich
Kosten: kostenlos
Ort: Museum
Hinweis: Mehr Informationen und Registrierung unter: www.antennenozeane.de
Erwachsene

Gefördert durch Hauptstadtkulturfonds Berlin, Universität Potsdam, Humboldt-Universität zu Berlin und Museum für Kommunikation Berlin


top