C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Tempo Tempo!

Bis 1. September 2013

Tempo Tempo!
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Schnell noch einen Coffee-to-go mitnehmen, mit dem Smartphone bei Facebook ein Status-Update hinterlassen oder die neuesten Twitter-Nachrichten checken. Unser „alltäglicher Wahnsinn“ besteht aus dem permanenten Zwang, Zeitabläufe immer enger zu takten. Ein cleveres Zeitmanagement gilt als Tugend der Moderne. Multitasking ist dessen unbedingte Voraussetzung – doch eigentlich waren die Menschen schon im Zeitalter der Postkutsche immer im Wettlauf mit der Zeit.

Ratgeber zu den Themen Zeitmanagement und Work-Life-Balance haben in Zeiten der fortwährenden Verkürzung der Kommunikations- und Transportwege, der Flut von Bildern und Nachrichten aus aller Welt und immer kurzlebigeren Trends Hochkonjunktur.Denn gefühlt haben wir immer weniger Zeit, obwohl wir, rein rechnerisch betrachtet, immer mehr davon haben müssten. Dabei beschäftigt das Thema Zeitknappheit die Menschen nicht erst seit der Erfindung des Handys, sondern bereits seit der Frühen Neuzeit. Wie haben sich jedoch Zeitbewusstsein und Zeitordnungen gewandelt? Genau diesen Fragen und Ursachen für die zunehmende Beschleunigung unseres Lebensalltags, geht die neue Ausstellung „TEMPO TEMPO! Im Wettlauf mit der Zeit“ auf den Grund.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE