C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Schließen

Eine Digitale Forschungsreise in die Ewige Stadt

A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Folgen Sie historischen Postwegen über die Alpen und begeben Sie sich auf Spurensuche in den Sammlungen der Museumsstiftung Post und Telekommunikation. Denn wo hunderttausende Objekte sind, da führen auch Wege nach Rom. Auf insgesamt zehn Stationen beleuchten wir in der Online-Ausstellung „Postwege nach Rom“ Objekte, die von historischen Menschen-, Waren- und Nachrichtenströmen auf dem Weg in die Ewige Stadt berichten. Was sind das für Objekte, welche Geschichten erzählen Sie? Wie kommen Sie in unsere Sammlungen?

Die Online-Ausstellung ist Teil einer Kooperation mit dem AsKi e.V., dem Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute. Das digitale Storytelling-Projekt „Alle Wege führen nach Rom….‘“ erzählt Geschichten über das Reisen, die Italiensehnsucht, Romaufenthalte von Künstler*innen und anderen Menschen.

Neben der Museumsstiftung Post und Telekommunikation beteiligen sich u.a. auch das Frankfurter Goethe-Museum, die Klassik Stiftung Weimar, das Museum Casa di Goethe, das Buddenbrookhaus, das Gerhard-Marcks-Haus, das Max-Reger-Institut und die Stiftung Schloss Friedenstein Gotha mit digitalen Präsentationen.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG
A C F : dechents flexible Inhalte ENDE