Die ComicInvasionBerlin landet dieses Jahr am 14. und 15. Mai

Als Hybrid-Festival, wie immer für umme und für alle, zum fünften Mal im Museum für Kommunikation Berlin.

Artist Alley, Workshops, Ausstellungen, Comiclesungen, Musik & ganz ganz viele COMICS

Wir melden uns zurück im Frühling! Und auch wenn 2022 immer noch diese Pandemie da ist (orrrr!), wollen wir euch wieder ein tolles Comic-Festival bieten. Wegen des großen Erfolgs 2020 und 2021 wird die Comicinvasion auch dieses Jahr als hybride Variante aus virtuellen und vor-Ort-Angeboten stattfinden. U.a. mit CIB Preisverleihung Stadtmärchen / Urban Fairy Tales, Movements & Moments – Indigene Feminismen Präsentation und Gespräch, Comiclesungen, Workshops. Mit Gebärdendolmetschung vor Ort. Das komplette Festival wird wie immer bei CIB kostenlos sein.

14. und 15. Mai, 10 – 18 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung erbeten.

Comic-Programm-Perlen (eine sehr kleine Auswahl…)

Das Gesamtprogramm findet Ihr auf der Website der ComicInvasionBerlin

Vorstellung der Berliner Comic-Stipendiat:innen

Samstag, 12 Uhr, Aktionsraum und Ausstellung im 1. OG

Gespräch mit Sarnath Banerjee, Julia Beutling, Gregor Dashuber, Everett Glenn und Kai Pfeiffer. Moderation Gesa Ufer (rbb). Im Anschluss Ausstellungseröffnung

Die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa hat für 2022 fünf Stipendien an Berliner Comic-Künstler:innen vergeben. Das Museum für Kommunikation Berlin und der Deutsche Comicverein präsentieren in einer Ausstellung die Projekte, mit denen sich die Gewinner:innen für das Stipendium beworben haben. Die Ausstellung läuft vom 14. Mai bis 30. Oktober 2022.

Weitere Infos zur Ausstellung gibt es hier.

Comic-Lesung „Work-Life-Balance“ von Aisha Franz

Samstag, 16 Uhr, Aktionsraum + Stream

Aisha Franz liefert mit “Work-Life-Balance” eine fulminante Reise in die aktuelle Arbeitsrealität junger Erwachsener – in gewohnt absurder Manier und überspitzt erzählt, doch gleichzeitig scharf beobachtet.

Comic-Quiz

Sonntag, 14 Uhr, Aktionsraum + Stream

Vom Buchdruck bis zur Sprechblase: Das Live-Action-Quiz!

Live im Museum für Kommunikation Berlin und im Stream findet das große Quiz rund um Comics und Kommunikationsgeschichte statt. Bringt euer Smartphone mit, tretet mit eurem Wissen gegeneinander an und gewinnt einen unserer sensationellen Preise.

Moderiert von Quizmaster Stefan Jahrling, Medienpädagoge Museum für Kommunikation Berlin

Russland vor dem Krieg in Reportagen von Victoria Lomasko

Sonntag, 16 Uhr, Bühne

Die Künstlerin und Grafische Reporterin Victoria Lomasko spricht über Ereignisse in Russland vor dem Beginn des Krieges und präsentiert  ihre Arbeiten, die Proteste und soziale Bewegungen zwischen 2020 und 2022 zeigen.

Moderation: Olga Vostretsova

Familienworkshops

Samstag & Sonntag, 12 bis 17 Uhr, 1. OG Festsaal (Postkutsche)

für Familien, große und kleine Comic-Freund:innen

Station 1: Zum Leben erwacht: Märchen-Welten-Stadt

Grrruselige Fabelwesen, zarte Zauberfeen, feuerspuckende Drachen: Sie alle entspringen direkt Eurer Fantasie und Ihr erweckt sie zum Leben! Wo und wie leben sie in der Stadt? Unter der Erde, im eigenen Wolkenkratzer, gut versteckt bei Euch im Kinderzimmer? Oder sogar im Museum? Baut, klebt, verdrahtet Eure eigene Märchenwelt! Ihr benutzt dafür wertvolles Recycling-Material und tut damit sogar etwas für die Umwelt.

Station 2: iPad-Foto-Story: Rapunzel auf dem Fernsehturm

Na klar, die kennt Ihr schon aus den Märchen: Eisprinzessin, Wassergeister, Cinderella oder Zauberer. Was aber, wenn Rapunzel plötzlich ihr Haar vom Fernsehturm herablässt oder der böse Wolf sich hinterm Brandenburger Tor versteckt oder Dornröschen vorm Charlottenburger Schloss schläft? Wie kommen die denn dort hin? Simsalabim….. probiert das am iPad einfach aus!

Station 3: Euer eigenes Comic-Heft: Es war einmal…..

… so fangen viele Märchen an. Und damit kann auch Eure eigene Geschichte beginnen: Ihr zaubert Euer eigenes Comic-Heft! Ein selbstgemachter Stempel oder Euer Daumenabdruck ersetzt das Figuren-Zeichnen. Setzt ihn einfach in einzelne Bilder oder Panels. Mit einer Spezial-Technik faltet Ihr dann alles zu einem wunderschönen Mini-Heft – Autogramm drauf – fertig!

Station 4: Märchenhafte Schatzsuche in der Stadt: Gestaltet eine Schatzkarte

Alt sieht sie aus und schon ein bisschen gebraucht. Wahrscheinlich war sie lange versteckt. Ihr seid die Schatzmeister:innen und denkt Euch eine aufregende (und vielleicht ein bisschen komplizierte) Tour durch Eure eigene Märchen-Comic-Welt aus. Auf Eurer Schatzkarte gestaltet Ihr Hinweise zu märchenhaften Orten in der Stadt und was dort zu tun ist, um ein Rätsel zu lösen. Wer aus Eurer Familie findet es heraus?

Irgendwas mit Medien. Kommunikationsgeschichte(n) in Comicform und Comic-Bags

Samstag & Sonntag, 10 bis 18 Uhr, Artist Alley

Über 60 Künstler:innen, Verlage und Institutionen präsentieren in der Artist Alley ihre Comic-Werke und wir unsere hauseigene Comicreihe “Irgendwas mit Medien”. Nachdem der erste Schwung der Short-Storys von Bo Soremsky, Aisha Franz und Burcu Türker schon nach kurzer Zeit vergriffen war, gibt es jetzt pünktlich zur ComicInvasion eine limitierte Neuauflage der Short-Storys und die übertrieben nice Comic-Tasche mit dazu (von Burcu Türker gestaltet).

Comic-Mahlzeiten. Für Snacks & Drinks ist gesorgt!

Samstag & Sonntag, 10 bis 18 Uhr, Museumshof mit Sonne & Kaffeehaus Dallmayr

An beiden Tagen gibt es im Innenhof Getränke und vegane Snacks aus dem Foodtruck sowie eine Grillstation und natürlich ist auch unser Kaffeehaus rund um die Uhr geöffnet.

Hygienemaßnahmen: 3G und FFP2-Maske. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Hygieneregeln.

top