C O N T E N T - S I N G L E . P H P

4. & 5. September 2021

A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

4. & 5. September 2021, 10 bis 18 Uhr

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich (begrenzte Plätze)

Anmeldung: eveeno.com/348135420

Hygienemaßnahmen: geimpft, genesen, getestet + AHA-Regeln (Maskenpflicht/Abstand)

Mobile Teststation vor dem Museum

CORONABIKE: Komfortabel und direkt vor dem Museum – der kostenlose Service für alle.
Voranmeldung unter www.mein-schnelltest.com/register oder einfach vorbei kommen.

.

Nachdem im letzten Jahr die Comicinvasion ausschließlich virtuell stattfand, sind wir dieses Jahr hybrid (yes!):

Im Museum erwarten Euch die Art Alley im Lichthof mit Künstler:innen und Comic-Verlagen, Workshops, Familien-Programm und gleich zwei Comic-Ausstellungen: “Vorbilder:*innen. Feminismus in Comic und Illustration” und die Stipendiatenschau des Berliner Comic Stipendiums 2021. Außerdem gibt’s ein Public Viewing unseres Live-Streams von der Veranstaltung!

Hier haben wir Präsentationen, Workshops, Mitmach-Kinder-Video-Clips, Comic-Quiz, Lesungen und Gespräche für Euch im Angebot. Unter anderem stellen wir den Short-Story-Comic “Du störst” von Burcu Türker vor, der im Rahmen unserer museumseigenen Comic-Reihe “Irgendwas mit Medien” erscheint.

 


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG

Materialien für die Mitmach-Bastel-Aktionen


Grins-Schrei-Grusel-Jepeeeh-Gesicht

Wir basteln Masken mit auswechselbaren Gesichtsausdrücken "Emotionen" und „Stop Motion-Aktion“

Große Pappe als Masken Basis und zum Ausschneiden von Augen und Mund, kann auch ein Karton von Müsli-Verpackung sein oder ähnliches

Schere, Kleber und Tesafilm, Farben oder Filzstifte, Gummiband oder Band zum Festhalten der Maske

evtl. bunte Materialien zum Verschönern wie Federn, Glitzer oder Flauschige Kugeln oder flauschiger Draht (Pfeifenreiniger)

Gruselig-schöne Finger-Hand-Monster

ein oder zwei Hände
Papier A4 in 160g (ein bisschen fester als normal)
Bleistift
Tusche/Wasserfarben
Pinsel
Wasserbecher
Bunt- und/oder Filzstifte
Schere
Klebestift

Dein eigener Comic als Mini-Heft

1x DinA4 Blatt
1x gemustertes Papier (mindestens Größe Din A5 ) zum Beispiel Geschenkpapier
1x Gummi oder ein Band/ Schnur

Für den Stempel: Pappe, zum Beispiel die Rückseite von einem Block; Moosgummi, wenn vorhanden, Klebestift; Bleistift; Schere; Filzstift/ Farbstift / Stempelkissen, wenn vorhanden

Die fliegende Rakete

Experiment 1: Strohhalm/Trinkröhrchen, Papier A4 in 80g (normal), Schere, Tesafilm/Klebeband, Bleistift, Lineal, Washi-Tape (optional)

Experiment 2: Luftballons, Strohhalm/Trinkröhrchen, mind. 3m langes Band oder länger, das durch den Halm passt, Tesafilm/Klebeband, Schere, Bunt- und/oder Filzstifte, Papier A6 in 80g (normal)

 

Programm am: Samstag, 4.9.2021

Ausstellungen


4.9.2021 · 10 bis 18 Uhr · Kabinett ·

Vorbilder*innen. Feminismus in Comic und Illustration

Wie kommt es, dass Comic-Künstler der 1970er-, 1980er- und 1990er-Jahre zu Ehren gelangt sind, während Frauen in dieser Ahnengalerie selten auftauchen? Welche Auswirkungen hat es, wenn Vorbilder größtenteils männlich sind? Und: Was bedeutet eigentlich Feminismus im Comic? In acht Themenbereichen werden 30 Kunstschaffende vorgestellt, die das Thema „Vorbilder*innen“ auf unterschiedliche Weise aufgreifen.

www.mfk-berlin.de/vorbilderinnen

4.9.2021 · 10 bis 18 Uhr · Galerie im 2. OG ·

Das Berliner Comic Stipendium 2021

Die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa hat für 2020 fünf Stipendien an die Berliner Comic-Künstler:innen Mikkel Sommer, Bianca Schaalburg, Hamed Eshrat, Julia Bernhard und Karolina Chyzewska vergeben. Das Museum für Kommunikation Berlin und der Deutsche Comicverein präsentieren in einer Ausstellung die Projekte, mit denen sich die Gewinner:innen für das Stipendium beworben haben.

www.mfk-berlin.de/comicstipendium2021

 

Veranstaltungen und Live-Stream

4.9./5.9., 10 bis 18 Uhr

Public Viewing. Das ganze Streamingprogramm im Museum.

Das Streamingprogramm wird am 4. und 5. September in zwei Kanälen
live aus dem Museum für Kommunikation Berlin
in’s Netz gesendet und kann vor Ort auf Bildschirmen verfolgt werden.

Eine vollständige Übersicht gibt’s mit einem Klick auf die Programmtabelle
(Weiterleitung auf comicinvasion.de).


4.9.2021 · 10.15 bis 10.45 Uhr · STREAM ·

Vom Buchdruck bis zur Sprechblase! Live-Action-Quiz

Live aus dem Museum für Kommunikation Berlin findet das große Quiz rund um die Comicinvasion, unsere Vorbilder:innen und die Kommunikationsgeschichte statt. Verfolge den Livestream und spiele mit anderen Spieler:innen mit deinem Smartphone um sensationelle Preise.
Moderiert von Quizmaster Stefan Jahrling, Medienpädagoge Museum für Kommunikation Berlin

4.9.2021 · 11 bis 11.45 Uhr · STREAM ·

Irgendwas mit Medien. Du störst!

Live-Lesung und Gespräch mit Burcu Türker, Comic-Künstlerin, und Katharina Siemann/Hannsjana,
Moderation Andreas Scherffig & Marcel Flach, Museum für Kommunikation Berlin

“Du störst” entstand im Rahmen der Zoom- und Audio-Walk-Performance “Störgeräusche” des Künstlerinnenkollektivs Hannsjana, die im Frühjahr 2021 mehrfach im Museum für Kommunikation Berlin aufgeführt wurde. Dort tauchen Hannsjana in die Geschichte des Hauses ein, vermischen dabei Fakten mit dreisten Fiktionen und erklären anhand des Fisches Stör, welche feministischen und medialen Potentiale in der Irritation - also Störung - von Normen liegen. Die Comic-Künstlerin Burcu Türker interpretierte dieses gemeinsame Hörspiel-Happening auf ihre ganz eigene, humorvolle Stör-Art.

Hier geht's zum Stör-Comic

4.9.2021 · 12 bis 13 Uhr · STREAM ·

Das Berliner Comicstipendium 2021. Podiumsdiskussion mit den Stipendiat*innen

Gespräch mit Mikkel Sommer, Bianca Schaalburg, Hamed Eshrat, Julia Bernhard, Karolina Chyzewska. Moderation: Lars von Törne, Der Tagesspiegel. Begrüßung durch Anja Schaluschke, Direktorin Museum für Kommunikation Berlin, und Lilian Engelmann, Referentin für Literatur und Bildende Kunst bei der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Die Veranstaltung wird vom Deutschen Comicverein e. V. im Auftrag der Senatsverwaltung für Kultur und Europa in Kooperation mit dem Museum für Kommunikation Berlin durchgeführt.

4.9.2021 · 12 bis 12:30 Uhr · Video-Clip STREAM ·

Grins-Schrei-Grusel-Jepeeeh-Gesicht

Ein Blick ins Gesicht und man weiß sofort, was Sache ist: In Comics zeigen die Figuren immer wieder andere Gefühle und direkte Emotionen. Wodurch entsteht für uns dieser Eindruck? Sind es die Augen, die sich zusammenziehen? Strahlt die Superheldin durch ein breites Grinsen ihres Mundes Fröhlichkeit aus? Wie guckt sie, wenn sie eine pfiffige Idee hat? Oder aus Schiss die Zähne klappern? Mit einfachem Material, dass Ihr Zuhause habt, könnt Ihr beim Angucken des Film-Clips gleich mitmachen! Und noch `ne coole Idee: Mit Smartphone-Fotos macht Ihr daraus eine kleine Stop-Motion-Geschichte. Gesichter können soooo vieles erzählen!

4.9.2021 · 12 bis 17 Uhr · LIVE IM MUSEUM ·

Mitmach-Aktionen für Familien live im Museum

An drei Stationen im Museum sind alle großen und kleinen Comic-Fans eingeladen, selbst kreativ zu sein. Denkt Euch wilde, bunte, lustige und verrückte Figuren aus oder schlüpft in die Rolle von Superheld:innen!

Station 1: Superheld:innen-Superkräfte-Masken

Comic-Held:innen dürfen natürlich nicht erkannt werden. Im Alltag und in der Schule sind sie ganz normale Kinder. Doch wenn sie ihre Superheld:innen-Masken tragen, verleiht ihnen das Superkräfte! Mit einem Selfie in der Mega-City „Communication“ könnt Ihr dann ein Beweisfoto auch an Eure Großeltern und Bekanntenkreisposten.

Station 2: Foto-Story in fremden Welten

Wenn es nicht Berlin ist, in welcher Welt würdet Ihr als Comic-Figuren leben? Tiefsee? Eisplanet? Dschungel? Zusammen mit Wunder-Tieren oder Drei-Augen-Wesen? Mit Green-Screen-Technik und Foto-Tricks zaubert Ihr Euch auf dem iPad mitten hinein in Eure Phantasie-Welt!

Station 3: Klo-Rollen-Draht-Figuren-Dinger

Wir retten ein bisschen die Welt und bauen aus „Müll“ wertvolle Schätze! Und sogar eine ganze Superheld:innen-Familie kann daraus entstehen, die uns dabei hilft, den Planeten Erde sauber zu halten. Auf geht’s - ran an die Zangen, das Recycling-Material, den Heißkleber und – zzzackwoooomhuuuuuiiii – erweckt die Klo-Rollen-Draht-Dinger zum Leben!

4.9.2021 · 14 bis 16 Uhr · LIVE IM MUSEUM (Hof oder Kaffeehaus) ·

Vorbilder*innen in the house. Live-Zeichnen mit den Comic-Künstlerinnen Aisha Franz, Karolina Chyzewska, Sheree Domingo und der DJane Mo Chan (Team Pommes)

Drei echte Vorbilder*innen der gleichnamigen Ausstellung laden Euch zum gemeinsamen Comic-Zeichnen ein. Kommt vorbei, lasst Euch inspirieren und werdet Teil des Zeichen-Teams!

Das Original-Kunstwerk wird im Anschluss im Entrée der Ausstellung präsentiert (bis 10. Oktober) und noch auf der ComicInvasion zugunsten des FondsBeton verlost (Teilnahmebedingungen vor Ort). Der FondsBeton dient zur Förderung Deutsch-Französischer Comicprojekte und wurde in Gedenken an die Comic-Künstlerin Laëtitia Graffart (1983-2021) vom Deutschen Comic Verein eingerichtet. Weitere Informationen und Spendenmöglichkeit unter: deutscher-comicverein.de/spenden

4.9.2021 · 15 bis 15:30 Uhr · Video-Clip im STREAM ·

Gruselig-schöne Finger-Hand-Monster

So eine Comic-Figur kann ja ganz unterschiedlich aussehen: Klein und knubbelig, laaaang und dünn, haarig und biegsam, mit und ohne Augen, spitze Zähne oder Breitmaulfrosch-Mund – alles ist möglich! Und die Grundform für Dein Monster ist super easy: Du nimmst einfach einzelne Finger, Deine Faust oder die ganze Hand. Mit üblichen Bastelsachen und Farbe und Kleber erfindest Du eine scheußlich-schöne Gestalt, die alle putzig-niedlichen Prinzessinnen und heldenhaften Ritter zum Gruseln bringt!

 

Programm am: Sonntag, 5.9.2021

Veranstaltungen und Live-Stream

4.9./5.9., 10 bis 18 Uhr

Public Viewing. Das ganze Streamingprogramm im Museum.

Das Streamingprogramm wird am 4. und 5. September in zwei Kanälen
live aus dem Museum für Kommunikation Berlin
in’s Netz gesendet und kann vor Ort auf Bildschirmen verfolgt werden.

Eine vollständige Übersicht gibt’s mit einem Klick auf die Programmtabelle
(Weiterleitung auf comicinvasion.de).


 

5.9.2021 · 12:00 bis 17:00 Uhr · LIVE IM MUSEUM ·

Mitmach-Aktionen für Familien live im Museum

An drei Stationen im Museum sind alle großen und kleinen Comic-Fans eingeladen, selbst kreativ zu sein. Denkt Euch wilde, bunte, lustige und verrückte Figuren aus oder schlüpft in die Rolle von Superheld:innen!

Station 1: Superheld:innen-Superkräfte-Masken

Comic-Held:innen dürfen natürlich nicht erkannt werden. Im Alltag und in der Schule sind sie ganz normale Kinder. Doch wenn sie ihre Superheld:innen-Masken tragen, verleiht ihnen das Superkräfte! Mit einem Selfie in der Mega-City „Communication“ könnt Ihr dann ein Beweisfoto auch an Eure Großeltern und Bekanntenkreisposten.

Station 2: Foto-Story in fremden Welten

Wenn es nicht Berlin ist, in welcher Welt würdet Ihr als Comic-Figuren leben? Tiefsee? Eisplanet? Dschungel? Zusammen mit Wunder-Tieren oder Drei-Augen-Wesen? Mit Green-Screen-Technik und Foto-Tricks zaubert Ihr Euch auf dem iPad mitten hinein in Eure Phantasie-Welt!

Station 3: Klo-Rollen-Draht-Figuren-Dinger

Wir retten ein bisschen die Welt und bauen aus „Müll“ wertvolle Schätze! Und sogar eine ganze Superheld:innen-Familie kann daraus entstehen, die uns dabei hilft, den Planeten Erde sauber zu halten. Auf geht’s - ran an die Zangen, das Recycling-Material, den Heißkleber und – zzzackwoooomhuuuuuiiii – erweckt die Klo-Rollen-Draht-Dinger zum Leben!

5.9.2021 · 13 bis 13:30 Uhr · Video-Clip im STREAM ·

Dein eigener Comic als Mini-Heft

Ein bisschen tricky, aber echt was Schönes zum Verschenken oder selber behalten: Ein kleines Comic-Heft mit Deiner eigenen Geschichte – vielleicht eine über Deine Vorbilder*innen? Damit es schneller geht, ersetzt ein selbstgemachter Stempel oder auch einfach Dein Daumenabdruck das Figuren-Zeichnen. Setze ihn in einzelne Bilder oder auch in Panels – ganz so wie bei den „großen“ Comics. Skizziere mit schnellen Strichen eine Landschaft oder Weltraum-Stadt oder ein Superheld:innen-Auto. Falte mit einer Spezial-Technik alles zu einem Mini-Heft. Dein Autogramm drauf – fertig ist Dein erster Comic. Und vielleicht erlebt Deine Figur ja noch weitere Abenteuer!

5.9.2021 · 14 bis 14:30 Uhr · STREAM ·

Vom Buchdruck bis zur Sprechblase! Live-Action-Quiz

Live aus dem Museum für Kommunikation Berlin findet das große Quiz rund um die Comicinvasion, unsere Vorbilder:innen und die Kommunikationsgeschichte statt. Verfolge den Livestream und spiele mit Anderen mit deinem Smartphone um sensationelle Preise.
Moderiert von Quizmaster Stefan Jahrling, Medienpädagoge Museum für Kommunikation Berlin

5.9.2021 · 15 bis 15:30 Uhr · Video-Clip im Live-Stream ·

Die fliegende Rakete

Na das ist ja echt erstaunlich: Fliegt da einfach eine Rakete durch’s Zimmer! Mit welcher Technik hebt sie denn ab? Und wie weit saust sie durch die Luft? Könnte man mit ihr neue Welten entdecken und fremde Planeten erkunden? Und womöglich auch Post oder Comic-Figuren mitnehmen? Klar, das kriegst Du hin! Alles was Du dafür brauchst, findest Du in Küche und Kinderzimmer.

A C F : dechents flexible Inhalte ENDE