Eine Frau spricht in ein Mobiltelefon

Deine Stimme zählt!

Wie geht’s Dir mit Nachrichten? Schick uns eine Sprachnachricht für unsere NACHRICHTEN-Ausstellung

Nachrichten begleiten uns täglich – aber wie geht es Dir dabei? Wie fühlst Du Dich, wenn Du Nachrichten hörst oder liest? Uns interessiert nicht, wie Du zum Weltgeschehen stehst, sondern welche Emotionen und Gedanken Nachrichten in Dir auslösen. Hast Du bemerkt, dass sich Deine Gefühle in den letzten Jahren verändert haben?

Sei Teil unserer neuen Sonderausstellung NACHRICHTEN – NEWS: Schick uns bis zum 20. Juli 2024 eine kurze Sprachnachricht (15 – 30 Sekunden) über Instagram oder per WhatsApp an +493020294114.

Wir möchten so viele verschiedene Stimmen wie möglich hören und freuen uns auf die Vielfalt Eurer Beiträge. Für unsere Audio-Installation in der Ausstellung treffen wir eine Auswahl der eingesandten Sprachnachrichten. Eure Sprachnachrichten werden anonym präsentiert.

Wir freuen uns auf deine Nachricht – auf Deutsch und anderen Sprachen, in denen Ihr Euch zuhause fühlt.

Hinweise zur Nutzung

Die eingesendeten Sprachnachrichten werden ausschließlich für museale Zwecke verwendet, das heißt im Rahmen der NACHRICHTEN-Ausstellung ausgestellt sowie gegebenenfalls für die Website und die Social-Media-Kanäle des Museums genutzt.

top