C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Wellenlaengen-Signet-Museum-fuer-Kommunikation-Berlin-Jahresthema
Schließen

Unser Jahresthema für Ausstellungen, Vorträge, Workshops und Themenabende

Wellenlaengen-Signet-Museum-fuer-Kommunikation-Berlin-Jahresthema
A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Mit dem Jahresthema „Wellenlängen 2020” präsentieren wir erstmals die Inhalte, Themen und Programme unseres Hauses unter einem gemeinsamen Motto.

Wellenlängen betrachten wir dabei in ihrer gesamten kommunikativen und kulturellen Bandbreite: Sie sind die Inhalte, die feinen Untertöne, Klicks, Beiträge und Beeps, Frequenzen, Reichweiten und die Kontexte unserer auf Sender*innen und Empfänger*innen basierten analogen und digitalen Kommunikation. Zugleich transportieren Wellenlängen Gefühle, das Offensichtliche und Versteckte unserer Kommunikation – und manchmal schwingen Störgeräusche mit.

Was bedeutet es, auf einer Wellenlänge zu sein (oder eben auch nicht…)? Welche Erscheinung haben digitale Wellenlängen? Wie stelle ich die richtige (Radio-)Frequenz ein, und ist das überhaupt noch zeitgemäß? Was haben Wellenlängen mit Sprache, (Aus-)Strahlung und menschlicher Kommunikation zu tun?

Diese und andere Fragen der Kommunikation wollen wir im Wellenlängen-Jahr 2020 in unseren Ausstellungen und bei Vorträgen, Workshops, Diskussionen und Themenabenden mit Ihnen entdecken, verstehen und entschlüsseln.


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG

 

Die Ausstellungen

Entdecken Sie die Wellenlängen unseres Ausstellungsprogramms


Los geht’s mit freundschaftlichen Wellenlängen: Den Auftakt mit Freundschafts-Feelings macht die Ausstellung „Like you! Freundschaft digital & analog” (bis 5.7.20).

Briefe ohne Unterschrift. DDR-Geschichte(n) auf BBC Radio“ (20.3. – 4.10.20) thematisiert u.a. die Schwingungen, die von den anonymen von DDR-Bürger*innen verfassten und über das deutsche Radioprogramm der BBC verlesenen Briefe ausgingen.

ON AIR. 100 Jahre Radio“ (25.9.20 – 29.8.21) widmet sich schließlich den analogen und digitalen Radiowellen und beleuchtet Erfolge, Brüche und Zukünfte des ersten elektronischen Massenmediums der Welt.


 

Die Lates

After-Work-Partys und Themenabende für Erwachsene mit Musik, Performance, Talks und Kunst


Unsere Lates sind Themenabende für Erwachsene und verbinden Party, Musik und Drinks mit Performance, Talks und Kunst. Hier erleben Sie uns und unsere Themen aus neuen Perspektiven.

Wir möchten Sie zur Kommunikation anstiften, insbesondere in unserer Lates-Galerie: Hier können Sie mit Drinks & Snacks auf Lounge-Sofas abschalten, den fantastischen Blick in den Lichthof genießen oder den Soundknopf der Silent Disco (Kopfhörer-Party) aufdrehen und den Feierabend im Museum für Kommunikation Berlin genießen.

Pandemische Verwerfungen

Ursprünglich hatten wir die Wavy Lates #1: The Art of Friendship für den 12. März 2020 geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir diese – wie auch alle anderen Veranstaltungen – leider absagen. Mittlerweile gibt es Lockerungen, unser Museum ist wieder geöffnet, aber größere Veranstaltungen geselliger Art sind nach wie vor untersagt. Aus diesem Grund muss auch der für den 25. Juni 2020 angesetzte Alternativtermin der Wavy Lates #1 leider entfallen.

Alle im Vorverkauf erworbenen Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden!

Aber, es gibt auch Licht am Ende des Tunnels: Einige Programmpunkte der Wavy Lates werden wir umplanen und in den nächsten Monaten als Einzeltermin oder in anderen Formaten/Formen präsentieren – von Mini-Veranstaltung bis Audio-Feature. Zudem planen wir für den 12. November 2020 die Wavy Lates. Future Radio… lasst euch überraschen!

Aktuelle Infos zu unseren geplanten Programmen findet Ihr hier auf der Website und auf unseren Social Media-Kanälen.

Stay tuned!

Die Lates in unserem Themenjahr Wellenlängen:

  • Wavy Lates: the art of friendship ABGESAGT
  • Wavy Lates: Future Radio 12.11.2020
  • Wavy Lates: Einfach würdiger Style tba.

A C F : dechents flexible Inhalte ENDE