C O N T E N T - S I N G L E . P H P
Schließen

Unser Jahresthema für Ausstellungen, Vorträge, Workshops und Themenabende

A C F : G A L E R I E
A C F : I N F O B O X

Wir freuen uns, mit Ihnen ein zweites WELLENLÄNGENjahr gemeinsam zu erleben: Im Jahr 2020 haben wir zum ersten Mal unsere Themen unter einem gemeinsamen Motto – eben jenen WELLENLÄNGEN – präsentiert. Dass sie mit Aufs und Abs, verschiedenen Frequenzen, Phasen, Amplituden und sogar mit Störungen verbunden sind, hatten wir eingeplant. Mit einer Pandemie hatten wir jedoch nicht gerechnet.

So unvorhersehbar die Wellenlängen des vergangenen Jahres verliefen, haben sie uns zu neuen Ideen und Formaten inspiriert, die wir in diesem Jahr fortsetzen möchten. Wir bleiben also neugierig und forschen mit Ihnen weiter nach den Antworten auf die verschiedenen Fragen der radiofrequenten, analogen, digitalen und zukünftigen Wellenlängen.

Den Start macht die Performancegruppe hannsjana mit einem performativen Zoom-Gespräch zum Frauentag am 8.3.2021. Seien Sie dabei – hier kommen Sie zu allen Infos und zur Anmeldung!


A C F : dechents flexible Inhalte ANFANG

 

Die Ausstellungen

Entdecken Sie die Wellenlängen unseres Ausstellungsprogramms


Los ging es mit freundschaftlichen Wellenlängen: Den Auftakt mit Freundschafts-Feelings machte die Ausstellung „Like you! Freundschaft digital & analog” (bis 9.8.20).

Briefe ohne Unterschrift. DDR-Geschichte(n) auf BBC Radio“ (bis 10.01.21) thematisierte u.a. die Schwingungen, die von den anonymen von DDR-Bürger*innen verfassten und über das deutsche Radioprogramm der BBC verlesenen Briefe ausgingen.

ON AIR. 100 Jahre Radio“ (bis 29.8.21) widmet sich schließlich den analogen und digitalen Radiowellen und beleuchtet Erfolge, Brüche und Zukünfte des ersten elektronischen Massenmediums der Welt.


 

A C F : dechents flexible Inhalte ENDE